Rai, Mutter der Blockchain

Publiziert am 23. Mai 2017 in Blockchain, Geschichte

Auf der mikronesischen Insel Yap wurden Schulden einst mithilfe von Rai-Steinen vermerkt. Das Steingeld besteht aus riesigen, teils tonnenschweren Steinscheiben. Klar, dass das System schnell an seine Grenzen geriet. Das erste Grundbuch musste her. Mit der Blockchain wurde knapp 90 Jahre später ein System geschaffen, das die Transparenz des Grundbuchs gewährleisten kann und in dem eine Transaktion als gültig gilt, sobald die meisten Nutzer von ihrer Gültigkeit überzeugt sind.

mehr erfahren

Ist Bitcoin eine Währung?

Publiziert am 7. Februar 2017 in Kryptowährung

Für einen Verkäufer von Waren oder Dienstleistungen ist die Annahme von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen keine gesetzliche Verpflichtung. Kryptografische Währungen sind insofern kein gesetzliches Zahlungsmittel, keine reale Währung. Dennoch steht es jedem Verkäufer frei, sich dafür zu entscheiden, seine Waren gegen Bitcoins zu verkaufen oder nicht.

mehr erfahren