Silk Road-Gründer bekommt 2x lebenslänglich

Publiziert am 4. Juni 2017 in Geschichte, News

Schuld am schlechten Ruf von Bitcoin ist eine Geschichte, die 2011 begann und in den folgenden Jahren Fahnder und Öffentlichkeit gleichermaßen beschäftigte. Silk Road ist das erste große Bitcoin-Unternehmen und damit der Beweis, dass Bitcoin als Währung funktionieren kann. Ihr Gründer Ross Ulbricht wurde nun wegen Rauschgifthandels, Geldwäsche und Bildung einer kriminellen Vereinigung zu 2x lebenslänglich verurteilt.

mehr erfahren